Lehrkräfte der JMS: Jugendmusikschule Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnell gefunden:

Jugendmusikschule
Lernen Sie Musik kennen und lieben.

Hauptbereich

Vortext

Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext Vortext

Bachmann, Bianca

unterrichtet

  • Blockflöte
  • Musikalische Früherziehung
  • Musikgarten
  • Orientierungskurs

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Blockflöte
  • Frühförderung
  • Kammermusik

Biographie Bianca Bachmann geb. 1974

  • seit frühster Kindheit Unterricht im Fach Blockflöte, Geige und Klavier
  • 1989 Solokonzerte mit dem Vivaldi-Kammerorchester Budapest
  • 1990/1991 Solokonzerte und Rundfunkaufnahmen mit dem Janacek-Kammerorchester Ostrava
  • 1990-1995 Musikstudium ME, Hauptfach Blockflöte an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe mit Diplom-Abschluss
  • 1994-2007 Ensemblemitglied des Blockflötenquartetts "Pure Malt", das ausschließlich Musik des 20Jhd. erarbeitet und spielt. CD und Rundfunkaufnahmen
  • 1992-1999 Mitglied und Konzerttätigkeit des Ensembles Bontempi, das von Studenten des Studios für alte Musik an der Karlsruher Musikhochschule gegründet wurde.
  • seit 1991 Lehrtätigkeit Fach Blockflöte an der JMS Neuenbürg
  • 1995 Lehrtätigkeit an der Fundacion Scalesia auf den Galapagos Inseln
  • 1997-2007 Inhaberin eines Musikfachhandels
  • 2009-2010 Ausbildung am Konservatorium Trossingen "Musik im Kindergarten"

Brzecki, Liliana

Frau
Liliana Brzecki

unterrichtet:

  • Violine
  • Viola (Bratsche)
  • Streichorchester
  • Vororchester
  • Ensembleleitung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Violine
  • Viola
  • Orchesterleitung
  • Leitung Vororchester

Gorbachev, Alexander

Herr
Alexander Gorbachev

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Klarinette
  • Saxophon
  • Konzerte im In- und Ausland

Alexander Gorbachev erhielt seinen ersten Klarinettenunterricht an der Musikschule Mravisnky in St. Petersburg. Er erhielt an der Modest-Mussorgsky-Musikhochschule im Abschlusszeugnis die höchste Auszeichnung. Weiter Studien am Rimsky-Korssakov-Konservatorium in St. Petersburg und 2005-2008 an der Karlsruhe Musikhochschule (Prof. Wolfgang Meyer) folgten. Diese Ausbildung komplettierte Alexander Gorbachev durch Meisterkurse bei Eric Hoeprich und Hans-Dietrich Klaus. Er ist Preisträger internationaler Wettbewerbe. Alexander Gorbachev unterrichtet seit 2010 an der JMS Neuenbürg Klarinette und Saxophon.

Göbel, Frank

Herr
Frank Göbel

  • Stv. Schulleiter
  • Vertreter der Lehrkräfte

Hefner, Markus

Herr
Markus Hefner

unterrichtet:

  • Schlagzeug/ drumset
  • Perkussion
  • Ensembleleitung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Schlagzeug
  • drumset
  • Perkussionsinstrumente
  • Ensembleleitung

Knebel, Christian

Herr
Christian Knebel

Schulleiter

Lanschikov, Vladimir

Herr
Vladimir Lanschikov

unterrichtet:

  • ?
  • ?
  • ?

Merkel, Artur

Herr
Artur Merkel

unterrichtet:

  • Gitarre
  • Ensembleleitung

Gründer der Gitarren-Akademie in Pforzheim, wurde 1955 geboren und studierte an den Hochschulen für Musik in Moskau und Karlsruhe. In seiner Laufbahn war er als Dozent an Hochschulen und Musikschulen tätig, konzertierte weltweit als Solist und entwickelte darüber hinaus eine bundesweit geachtete Gitarrenschule, die sich mehrfach vom durchschnittlichen Leistungsstand des heutigen Gitarrenunterrichts absetzen kann.

Viele seiner ehemaligen Schüler sind Preisträger auf nationaler und internationaler Ebene. Sein Gitarrenunterricht widmet sich der "alten Schule" aus der Blütezeit der Gitarre, wodurch den Schüler/innen sowohl stilistisch als auch technisch vielfältiges Gitarrenspiel vermittelt wird, welches von Klassik über Spanische Gitarrenmusik bis hin zur modernen zeitgenössischen U- und E-Literatur reicht.

Moriya-Anton, Sanae

Frau
Sanae Moriya-Anton

unterrichtet:

  • Ballett

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ballett
  • Szenischer Tanz

Geboren in Tokio (Japan). Sie erhielt den 1. Preis bei der All Japan Ballett competition und mehrere Preise bei International Ballett competitions. Nach dem Studium an der London Ballett Academy (U.K.) tanzte Frau Anton beim Lewis London Ballett. Sanae Moriya-Anton erhielt ihre tänzerische Ausbildung am japanischen Yui-Tokyo-Ballett (1976 - 89) und an der Ballet Academy London (1991 - 92). Nach ihrer Ausbildung an der Yui Ballett School in Tokio war sie Solistin in der Japan Assosiation.

Ab 1992 war sie als Ballettänzerin und Solistin u.a. am London Ballet, den Staatstheatern Meiningen und Pforzheim engagiert. Sie nahm an vielen Ballettfestivals in England, der Schweiz und Deutschland teil sowie an der berühmten Osaka International Ballettgala.

Sanae Moriya-Anton hat u.a. zusammen mit Robert Denver (American Ballet Theater), Misha Messerer (London Royal Ballet), Job Sanders (Belgisches Nationalballett)und Viktor Yunaev (Moskau) gearbeitet und unterrichtet seit Januar 2011 die Kinder-Ballettklassen an der Tanz- und Theaterwerkstatt. 2002 bis 2010 erhielt sie ein Engagment am Stadttheater in Pforzheim. Sanae Moriya-Anton ist seit 2010 als Ballettlehrerin an der Städtischen Musikschule Neuenbürg in den Fächern "Klassisches Ballett", "Kindertanz", tätig.

Pietsch, Michael

Herr
Michael Pietsch

unterrichtet:

  • Trompete
  • Flügelhorn
  • Euphonium
  • Tuba

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Blechblasinstrumente
  • Blasorchester
  • Jugendblasorchester
  • Schülerkapelle
  • Konzertante Tätigkeit im In- und Ausland.

Konzertante Tätigkeit im In- und Ausland.

Michael Pietsch begann im Alter von 17 Jahren mit der Ausbildung an der Trompete. Bereits nach zwei Jahren folgte eine Konzertreise in den Harz und die Teilnahme am internationalen Kammermusikwettbewerb im Kloster Michaelstein. 1989 wurde das Quartett "Antiqua" dort Preisträger und mit Oberstufe ausgezeichnet eingestuft.

Nach einem Medizintechnikstudium an der Dresdener Universität folgte das Musikstudium an der Hochschule "Carl-Maria von Weber" bei Prof. Peter Lohse. Weiterführende Studien bei Prof. Ludwig Güttler, Konradin Groth, Günther Beetz, Matthias Höfs u.a., sowie zahlreiche Meisterkurse bei German Brass, Canadian Brass und ein Studienaustausch in den USA (Fulbright-Stipendium 93/94), vervollkommneten seine Ausbildung.

Von 1995 bis 2000 wirkte er als Trompeter in der Staatskapelle Dresden/Semperoper an ca. 400 Konzerten, Operaufführungen und CD-Produktionen mit.

Im Jahre 2000 übernahm Michael Pietsch die Blechbläserausbildung an der Jugendmusikschule in Neuenbürg und die Leitung der dortigen Stadtkapelle. Er gründete seitdem verschiedene Ensembles, ein Nachwuchsorchester und führte die Neuenbürger Stadtkapelle 2007 beim Wertungsspiel des Kreisverbandes zur Einstufung in die Oberstufe (sehr gut).

Solokonzerte mit Orgel- und Orchesterbegleitung führten ihn in zahlreiche Länder Europas, nach Kanada, USA, Russland u.a.

Mit dem Ensemble "Musica Temporale" eröffnete er die Expo 2000 im deutschen Pavillon in Köln. 2003 folgte eine CD-Produktion mit Werken für Trompete und Orgel im Auftrag des Bischoff-Verlages Frankfurt am Main.

2008 musizierte er gemeinsam mit Mitgliedern von German Brass im Rahmen der Akademie beim Schwarzwaldmusikfestival. Konzerte mit dem neu formierten Quintett "Brass in Team", Solokonzerte mit dem Ettlinger Sinfonieorchester (2004, Konzert für Trompete von Alexander Arutjunian), dem Pforzheimer Bachorchester, als Duo-Partner mit Gunther Emmerlich (Arien für Bass und Trompete), in der Sinfonietta Dresden, dem Karlsruher Kammerorchester (2006, Haydn) und in Kooperationen mit Prof. Werner Schrietter (Posaune) u.a., belegen seine umfangreichen Aktivitäten.

Schäfer-Fichtner, Marie Kristin

Frau
Marie Kristin Schäfer-Fichtner

unterrichtet:

  • ?
  • ?
  • ?

Scheiner, Josef

Herr
Josef Scheiner

unterrichtet:

  • Klarinette

Tätigkeitsschwerpunkt:

  • Klarinette

Josef Scheiner ist Solo-Klarinettist an der Badischen Philharmonie und in gleicher Funktion am Stadttheater Pforzheim tätig. Josef Scheiner unterrichtet in diesem Fach seit 1992 für die JMS.

Viele Schüler von Josef Scheiner sind heute selbst als Klarinettisten und Instrumentalpädagogen tätig.

Schmid, Georg

Herr
Georg Schmid

unterrichtet:

  • Schlagzeug/ drumset
  • Perkussion
  • drumset

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Schlagzeug
  • drumset
  • Perkussionsinstrumente
  • Ensembleleitung

Schmolensky, Ellen

Frau
Ellen Schmolensky

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Klarinette
  • Saxophon
  • Musikalische Frühförderung

Schöninger, Silke

Frau
Silke Schöninger

unterrichtet:

  • Saxophon
  • Klarinette

Skoczowski, Andreas

Herr
Andreas Skoczowski

unterrichtet:

  • ???
  • ???

Sonns, Inge

Frau
Inge Sonns

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Blockflöte
  • Musikalische Frühförderung
  • Ensembles

Sparn, Ulrike

Frau Ulrike Sparn

unterrichtet:

  • Blockflöte
  • Ensembleleitung
  • Cembalo

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Blockflöte
  • Cembalo
  • Ensembleleitung
  • Alte Musik

Ulrike Sparn studierte Blockflöte und Cembalo an den Musikhochschulen Trossingen, Utrecht (NL) und Freiburg. Ihr Blockflötenstudium schloss sie 1994 mit dem Konzertexamen ab, 1996 folgte ihr Diplom im Hauptfach Cembalo. Seitdem widmet sie sich in ihrer pädagogischen Arbeit an der Jugendmusikschule Neuenbürg, wo sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gruppen- und Einzelunterricht, von der Sopran- bis hin zur Großbassblockflöte unterrichtet. Meine besondere Liebe gilt dem Ensemblespiel, in welchem wir von der Literatur des Mittelalters über Renaissance und Barock bis hin zur modernen Musik ind allen Stilrichtungen ? auch improvisatorisch ? begegnen und Spaß am Zusammenspiel haben. Als Mitglied des Blockflötenquartetts ?four wheel drive? konzertiere ich im In- und Ausland. Meine Schüler sind vielfache Preisträger bei "Jugend musiziert".

Stahl, Ralph

Herr
Ralph Stahl

unterrichtet:

  • Gitarre
  • E-Gitarre
  • E-Bass

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gitarre klassisch oder modern
  • E-Bass
  • Ensembleleitung Rockmusik
  • Soundmanagement

Gitarrenstudium mit Diplomabschluss am Münchener Gitarreninstitut. Gitarrenworkshops bei Frank Gambale, Paul Gilbert, Joe Diorio, Jennifer Batten, Steve Lynch und Robben Ford. Gesangsausbildung bei Andy Deris (PC 69, Helloween) und der klassischen Koloratursopranistin Christa Warda. 2003 Buchpublikation "Gitarre wxtrem". 2004 Tonmeister bei KNUTSCHFLECK. 2006: Mit den Voices All Stars mache ich ein paar Monitormischerjobs und verzaubere Paul Young, Haddaway, Katarina Leskanich und Johnny Logan mit 140 dB Bühnensound. 2007: Pavlov's Dog hat bei seiner Tour den Mischer wegrationalisiert und ich sitze beim Zeltival am Pult. Seit 2011: Gitarrenlehrer an der JMS Neuenbürg.

Weitere Infos auf der Website:
www.ralph-stahl.de

Steudinger, Torsten

Herr
Torsten Steudinger

Torsten Steudinger ist in der überregionalen und regionalen Musikszene kein Unbekannter: als E-Bassist, Kontrabassist und Gitarrist feierte er umjubelte Erfolge gleich in verschiedenen Bands und Combos. Außerdem wirkt Torsten Steudinger als Komponist. Nähere infos zur Person und vita auf seiner homepage.

Weitere Infos auf der Website:
www.torstensteudinger.de

Trautmann, Joanna

FrauJoanna Trautmann

unterrichtet:

  • Querflöte
  • Ensembleleitung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Querflöte
  • Klavier

Joanna Kontowicz-Trautmann erhielt 1994 den Musikpreis der Landesakademie Ochsenhausen, Baden-Württemberg der Bruno-Frey-Stiftung. Seit 2005 ist Joanna Kontowicz-Trautmann Dozentin für Querflöte an der JMS.

Uhde-Mitrovic, Sanja

Frau
Sanja Uhde-Mitrovic

Tätigkeitsschwerpunkt:

  • Violoncello
  • Ensembleleitung

Völker, Johanna

Frau
Johanna Völker

Hanna Völker ist als Lehrkraft der JMS Neuenbürg eine feste Größe im Unterricht der JMS. Außerdem konzertiert sie im regionalen Raum mit verschiedenen Ensembles.

Wittösch, Astrid

Frau
Astrid Wittösch

unterrichtet:

  • Klavier
  • Korrepetition
  • Cembalo

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Klavierunterricht
  • Korrepetition

- erster Klavierunterricht mit 5 Jahren - Schülerin an der Spezialschule für Musik in Dresden - Studium an den Musikhochschulen in Dresden, Wien, Lübeck und Rostock - Abschluss als Diplom-Musikpädagogin und Diplom-Musikerin (Künstlerische Ausbildung) - nach dem Studium Lehrtätigkeit an der Musikschule Kecker-Randow mit eigener Klavierklasse - seit 1998 Klavierpädagogin an der Städtischen Jugendmusikschule Neuenbürg mit Schwerpunkten Klavier, Klavier-Kammermusik für Kinder und Erwachsene in allen Leistungsstufen, zahlreiche erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen von Schülern aus ihrer Klass.

Wehrstein, Claudia

Frau
Claudia Wehrstein

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gesang
  • Stimmbildung einzeln oder chorisch
  • Atemschulung
  • künstlerische Sprecherziehung
  • Logopädie

Claudia Wehrstein studierte klassischen Gesang bei Prof. Monika Moldenhauer an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen. 2006 absolvierte sie die Diplomprüfung zur Musiklehrerin im Hauptfach Gesang. In ihrer solistischen Laufbahn wirkte Claudia Wehrstein sowohl bei Opern- und Operettenaufführungen, als auch bei Oratorien, Liederabenden, Musicalrevues und Jazzkonzerten mit. Meisterkurse belegte sie u.a. bei Barbara Schlick, Hilde Zadek, Eva Randova, Renate Ackermann und Peter Kooij. In den Bereichen Musical und Popgesang erhielt sie wichtige Basics von Vicki Hall, Lindsay Lewis und Sascha Wienhausen. Ihre Fachkenntnisse zur Verbindung von Stimme und Medizin für gesundes Musizieren vertiefte sie bei Tagungen von Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Prof. Dr. Michael Fuchs und an der Schule für Logopädie am Universitätsklinikum Heidelberg. Hierzu absolvierte sie im September 2009 das Examen zur staatlich anerkannten Logopädin.

Seit Dezember 2010 ist Claudia Wehrstein Dozentin für den Fachbereich Stimmbildung an der Schule für Logopädie am Universitätsklinikum Heidelberg. Von 2012 bis 2015 unterrichtete sie als Lehrbeauftragte Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen. Seit 2005 ist Claudia Wehrstein Gesangslehrerin an der städtischen Jugendmusikschule Neuenbürg.

Kontaktdaten

  • Städtische Jugendmusikschule Neuenbürg
  • Leitung: Christian Knebel
  • Gerichtsgasse 2
  • 75305 Neuenbürg
  • 07082 7910-37
  • 07082 7910-38
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Hauptstelle

  •  
  • Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Dienstag: 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
  • Bankverbindungen:
  • Sparkasse Pforzheim Calw
  • IBAN: DE02 6665 0085 0000 9980 01
  • BIC: PZHSDE66XXX
  • Volksbank Pforzheim
  • IBAN: DE96 6669 0000 0000 8082 02
  • BIC: VBPFDE66XXX